Archiv der evangelisch-lutherischen Stadtkirchengemeinde Gotha

From FactGrid
Revision as of 15:27, 11 January 2019 by Olaf Simons (talk | contribs) (Arbeitsschritte)
Jump to: navigation, search

Item:Q35000

Auf dieser Seite organisieren wir soeben die Datenbank-Eingabe des Gothaer Kirchenarchivs

Augustinerkloster
Jüdenstraße 27
99867 Gotha

Gemeinsames Google-Datenblatt zur Akteneingabe

Arbeitsstand

Das gesamte Archiv ist bis auf die Ebene der einzelnen Akten in die Datenbank eingegeben. Ein typischer Datensatz ist etwa:


Arbeitsschritte

Fehlende Labels

Bei den folgenden 84 Akten nahm das System die Beschriftungen nicht an (zum Teil aus technischen Gründen), sie müssen von Hand eingefügt werden:

Item:Q35017 Kircheninventarium Schloßkirche
Item:Q35053 Miscellana, Oberhofpredigeramt, Schloßkirche, enthält:Verzeichnis staatlicher Dienststellen, Confessionen Dienerschaft, Korrespondenz Oberhofpredigeramt, Satzung Gustav- Adolf-Stiftung, Schriftverkehr Oberhofprediger Scholz: Verein Abstinenter Pfarrer, Versicherung Inventarien Schlosskirche, Voranschläqe
Item:Q35065 Acta des Herzoglich geistlichen Untergerichts Gotha die Entlassung des Rathausvoigts Johann Christoph Schiel als Diener des geistlichen Untergerichts und Übertragung dieser Stelle an den zum Hausvoigt angestellten Marktmeisteramtsgehilfen Wilhelm Thiel
Item:Q35079 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Beförderung des 2. Stadtcolaborators Herrn Christian Kornmann zum 1. Stadtcolaborator und die Beförderung des 2. Kandidaten …Seydel zum 2. Stadtcolaborator betr., desgleichen Nach dem Tode des Herrn Kornmann erfolgte Bestellung des Kandid. Gerlach zum 2. Colaborator betr. .
Item:Q35082 Acta des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die auf Anordnung des Herzoglichen Oberkonsisstoriums gegen den Herrn Stadtdiaconus Fitzner eingeleitete Untersuchung wegen der angeblichen Störung bei der Beerdigung des Schuhmachermeisters Haase betr.
Item:Q35112 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha das Anverlangen des Herzoglichen Staatsministeriums, bei Anstellung jg. Geistlicher einen Theil der Pfründe zur Ansammlung eines Fonds zu Gewährung von Alterszulagen einzubehalten betr.
Item:Q35121 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Wiederbesetzung der durch das Ableben des Rendanten Stalberg (?) erledigten Stelle des Verwalters …und des Stadtkirchenfonds betr. Zusätzl. Akten zu Rendanten Reinhard, . Gerichtsprozess Finanzrat Salomon gegen Stadt Gotha (Rentenansprüche)
Item:Q35125 Akte des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die von der Stadtkirchnerwitwe Seydel zur allg. Witwensozitätskasse zu entrichtenden 25 Thaler, 20 Groschen und 8 Pfennige betr. incl. das Gesuch der Witwe Seydel, dass ihr das Gehalt ihres verstorbenen Ehemannes bis zum 30.06.1848 …und ihrem Sohn dem Kandidaten Seydel nachzu…werden möge, den Kirchnerdienst bis dahin verrichten zu dürfen, betr. ingl. die Wahl eines neuen Kirchners zu St. Margarethen und … betr.
Item:Q35127 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Anstellung eines …führers über die kirchlichen und geistlichen Gebäude nach dem Abgange des Herrn Kämmerer Sahlender betr. ingleichen die Übertragung dieser Funktion auf den Herrn Architekt D. Sahlender. Anstellung des Stadtbaumeisters Wölfe betr. die Besorgung der Geschäfte eines Baumeisters bei dem Hzgl. Kirchenamt
Item:Q35128 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha das Gesuch der 3 Kanzelisten des hiesigen Stadtrats, das ihnen die M…und Logierarbeiten bei dem Kirchen- und Schulamte eine Remuneratiion (Wiederbesoldung) verwilligt werden möge, betr.
Item:Q35133 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Erstattung des von dem Herzoglichen Oberkonsistorium wegen des von dem Rechnungsführer der Augustinerkirche August Mönch getriebenen Unter…erforderten Verantwortungsberichts betr.
Item:Q35136 Acta des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gothadie Bestellung eines vierten Beisitzers für das Kirchen- und Schulamt betr., bezgl. Anstellung eines rechnungsverständigen Hülfsarbeiters betr. Die Revisorstelle für das Rechnungswesen des Stadtkirchenfonds
Item:Q35147 Margarethenkirche:. Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die der Familie Lotze gehörige an die Margarethenkirche angebaute Kapelle betr. ingl. die Gelbgesche an die Margarethenkirche angebaute Kapelle betr.
Item:Q35158 Margarethenkirche: Acta die Revision der, über das Vermögen der St. Margarethenkirche, von Mich. 1806 - 1807 und 1808 abgelegten Rechnungen, und was …dabei weggekommen ist betr. Guc (?) 1806… - 1816. Resuluta und deren Beantwortung, . Monita und deren Beantwortung
Item:Q35159 Margarethenkirche Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Revision und Justifikation der von· dem Ministraturcollector Friedrich Wilhelm Dürfeld als Interimsrechnungsführers der St. Margarethenkirche von Mich. 1814- dahin 1815 und 1816 abgelegten Rechnungen betr. ing. die Rechnungen 1817 1818 betr. bis 1821
Item:Q35165 Augustinerkirche Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen - und Schulamts Gotha die auf 80 Gulden, 17 Groschen und 2 Pfennige veranschlagte Reparatur der Dachung auf der Augustinerkirche ingleichen die Abänderung der Kettensperrung und Zuschuß… acht neuer Bänke für die Konfirmanten betr. Die Reparaturen an der Augustinerkirche betr.
Item:Q35171 Augustinerkirche Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen - und Schulamts Gotha betr. die Verwendung der von einer Ungenannten geschenkten Summe zur Herstellung zweier Fenster der Augustinerkirche in künstlerisch ausgeführter Glasmalerei ingl. weitere Zuwendungen zur Herstellung gemalter Glasfenster an der Stadtkirche
Item:Q35172 Augustinerkirche Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen - und Schulamts Gotha betr. die Anbringung einer Gaslaterne an der Augustinerkirche zur besseren Beleuchtung des Platzes unmittelbar südlich dieser Kirche sowie die Bedienung der Beleuchtung indieser kirche
Item:Q35187 Augustinerkirche: Die von dem Cämmerer Ernst Jeremias Trebsdorf geschehene Erklärung . dass er die Stelle eines Vorstehers der Augustinerkirche nicht mehr beibehalten wolle insgl. was wegen interemistischer Verwaltung dieser Rechnungsführerstelle verfügt werde betr. insgl. August Mönich Anstellung als Kirchenvorsteher betr.
Item:Q35196 Acta den bei dem Herzglichen Oberkonsistorio auf ein dem gegenwärtigen Herrn Generalsup. D. Bretschneider gemachten Antrag, dass die bei seiner Dienstwohnung befindliche Scheune, unter gewissen Voraussetzungen, zum Besten der Mnistraturkasse verkauft und abge... werden möge
Item:Q35212 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Fertigung eines neuen Altarbildes für die Augustinerkirche durch Herrn Hofmaler Emil Jacobs und die dafür durch ... zusammenbekommenen Beiträge von 600 Thalern betr. incl. die Instandhaltung des Altarbildes
Item:Q35224 Acten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die ungenügende und baufällige Beschaffenheit der Diakonatsgebäude hinter dem Hospital sowie die beantragte Abtretung derselben an die Stadt und der Neubau einer anderweiten Dienstwohnung betr.
Item:Q35237 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha Herstellung von Abschlußwänden sowie Tüncher- und Maurerarbeiten in der Augustiner- und Margarethenkirche sowie die Reparaturen an geistlichen Gebäuden überhaupt betr. Band 2
Item:Q35278 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha Gotha Anordnungen und Verwilligungen in Beziehung auf die am 10.11. 1883 stattfindende Jubelfeier zur Erinnerung an den 400-jährigen Geburtstag Dr. M.L. betr.. (enthält auch spätere Rechnungen und Korrespondenz bezüglich Luthers Werkausgabe
Item:Q35305 Löffler'sche Denkmalskasse, Rechnungslegung
Item:Q35306 Löffler'sche Denkmalskasse, Rechnungslegung
Item:Q35307 Löffler'sche Denkmalskasse, Rechnungslegung
Item:Q35308 Löffler'sche Denkmalskasse, Rechnungslegung
Item:Q35309 Löffler'sche Denkmalskasse, Rechnungslegung
Item:Q35316 Thüringischer Hauptverein der Deutschen Lutherstiftung, Belege
Item:Q35317 Thüringischer Hauptverein der Deutschen Lutherstiftung, Belege
Item:Q35318 Thüringischer Hauptverein der Deutschen Lutherstiftung, Belege
Item:Q35334 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35335 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35336 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35337 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35338 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35339 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35340 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35341 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35342 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35343 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35344 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35345 Austeilung des Cyprianischen Legats, Belege
Item:Q35347 Angelegenheiten des Cyprianischen Legats
Item:Q35348 Angelegenheiten des Cyprianischen Legats
Item:Q35352 Cyprianisches Legat, Rechnungen über Einnahmen und Ausgaben
Item:Q35353 Cyprianisches Legat, Rechnungen über Einnahmen und Ausgaben
Item:Q35354 Cyprianisches Legat, Rechnungen über Einnahmen und Ausgaben
Item:Q35357 Cyprianisches Legat, Belege
Item:Q35358 Cyprianisches Legat, Belege
Item:Q35366 Acta des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Decoration der Grabstätten der am 1. Friedhofe beerdigten Gymnasiasten v. Rieben aus dem Mecklenburgischen betr. Stiftungsurkunde Fol. 15 Nachtrag Vol. 45, v. Riebensche Stiftung, Vol. 1
Item:Q35367 Die von dem Pfarrer Friedrich Karl August Mahn zu Treppendorf gemachte Anzeige dass in dem Mahnschen Testament der Augustinerkirche 50 Thaler legiert worden wären um von den jährlichen Zinsen das Mahnische Erbbegräbnis in Bau und Besserung zu erhalten
Item:Q35401 Die Verwendung derjenigen 40 Thaler von den jährlichen Revenuen des Hopitals Maria M., welche infolge des Oberkonsistorialreskripts vom 24.12.1821 der Disposition des geistigen Untergerichts zur Unterstützung ganz armer Schüler unterworfen worden sind
Item:Q35437 Akten des Kirchenvorstandes betr. Kurrende
Item:Q35447 Ablösungen / Pachten /Kapitalvermögen. Acta des S. Kirchen u.Schulamts Gotha für den Stadtbezirk die wegen der … Ablösung der auf Grund und Boden haftenden, der Gemeinde und Corporationen fortwährend obliegenden Abgabe und Leistungen auszustellende Entrichtungen (?) über die von den hiesigen Kirchkassen und der Ministraturkasse zu beziehende Abgabe betreffen
Item:Q35448 Acta des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die von den Gemeindegliedern zu Friemar beantragte Ablösung der auf ihre Grundstücke an die hiesige Ministraturkasse sowie an die Augustiner- und St. Margarethenkirchkasse zu entrichtenden Abgaben betreffend
Item:Q35481 Acta des Herzoglichen geistigen Untergerichts die von dem … Georg Friedrich Ziegler geschehene Niederlegung seines Amtes als Verwalter der Ministratur und Vorsteher der Margarethenkirche betreffend und weitere Ministraturangelegenheiten, Personalakten: David Dietrich und…
Item:Q35483 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha das Ableben des Ministraturkollekturdieners Johann Jacob Fischer und die Wiederbestzung dieser Stelle durch den … Unteroffizier Friedrich Driebel betreffend und weitere Akten Ministarurdiener betreffend
Item:Q35487 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Pensionierung des Ministraturkollektors Dietrich betr., incl. Auftstellung des Canzlisten Lantz als Rechnungsführer der Ministratur und St. Margarethenkirchkasse betr.
Item:Q35540 Akten Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Vertretung des erkrankten Herrn Generalsuperintendent Dr. Petersen bei dem Hzglichen Kirchenamte sowie in der Verwaltung der Ephorie und des Unterpfarramtes der Stadt Gotha betr.
Item:Q35541 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Ernennung des Pfarrers Eduard Seidel hier zum Superintendent der Stadtephorie Gotha und Beisitzer des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha betreffend
Item:Q35544 Verträge: zwischen Stadtkirche, Herzoglichem Kirchenamt Gartenflächen verpachtet: Depositenschein über fünf Duplikatsschlüssel zum Kassenschrank. Abtretungsvertrag Grundstück, Garten, Wohngebäude Hospitalgasse an die Stadtkirche. 8 Ablösungsrezeßverträge (1855-1862) Herzogliches Kirchen und Schulamt. 4 Empfangsbescheinigungen über Ablösungskapitalien. Pachtverträge über die Grundstücke des Stadtkirchenfonds
Item:Q35555 Acta des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha betr. die Aufbewahrung von Wertpapieren des Kirchenvermögens in den Räumen der staatlichen Hinterlegungsstelle incl. die Verfügung wegen Versicherung Qegen Einbruchsdiebstahl
Item:Q35662 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die wegen der abgele.genen Lage des neuen Friedhofs an der Langensalzaer Str. sich notwendig machenden besonderen Einrichtungen betr. Chaisenfuhrfonds (Friedhofwagen für die Pfarrer)
Item:Q35675 Sammelakten das Beerdigungswesen betr.
Item:Q35676 Sammelakten das Beerdigungswesen betr.
Item:Q35691 Ev. Krankenpflegestation: Vertrag Diakonissenmutterhaus - Stadtkirchengemeinde über Gemeindediakonie, Kirchensteuerpflicht der Diakonissen, Beschlüsse Diakonieausschuss, Korr. Verwaltungsrat der Diakonissenhausstiftung - Kirchenvorstand Haushaltsangelegenheiten betreffend, Kostenanschläge Bauliches in der Schwesternstation, .Abänderungsvorschläge Vertrag, versicherungsbeiträqe Diakonissen
Item:Q35702 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Vereinigung der Bibliothek ... (?) Seminars mit der Bibliothek der Stadtkirche sowie die Verwaltung der vereinigten Bibliothek überhaupt, sowie des Ephoral und Pfarramtes betr.
Item:Q35740 Übertritte
Item:Q35789 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha den Umtausch zur von der Hzgl. Sächs. Kammer allg. für die Ueberlassung der Ministraturheizung der Ministratur jährt. zu gewährenden zweihundertfünfundsechzig Pfund Reisigwullerabgabe in eine verhältnismäßige Abgabe von ... scheidholz
Item:Q35800 Akten des Herzoglich geistlichen Untergerichts zu Gotha die von dem Hzglich hochlöblichen Oberkonsistorio darüber verlangte Auskunft, was es mit den an beide Hauptkirchen, zur Armenkasse zu leistenden jährlichen Beträgen von 96 Thaler(?), 6... , 140 Pfennige für eine Bewandnis habe und worauf sich diese Beiträge begründen betr.
Item:Q35804 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha die Vereinigung der Verwaltung der Ministratur und der beiden Stadtkirchenkassen zu einem gemeinschaftlichen Kirchenfonds der Stadtkirchgemeinde Gotha incl. der Etat des gedachten Kirchenfonds Band 1
Item:Q35816 Acta des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gotha.. Mitteilungen des Herzoglichen Sächs. Amtsgerichts über anfällig gewordenen Collateralgelder, incl. die Entschädigung der Kirchkasse für den Anfall des Colateralgeldes betr. Band 5
Item:Q35824 Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk Gothabetr. die an die Witwen und Waisenpensionsanstalt zu leistenden Zuschüße Akten des Herzoglich Sächsischen Kirchen- und Schulamts für den Stadtbezirk GothaBefreiung von der Kapitalertragssteuer
Item:Q35842 Beschaffung von Brennmaterial
Item:Q35843 Beschaffung von Brennmaterial
Item:Q35853 Akte zu Ferienregelungen Ostern 1907 – 1916, Gesetzentwurf die Errichtung und Zusammenleg. von Pfarrstellen betr. k.JA, Gemeindesatzung, Denkschrift ‘Förderungen die Zwangserziehung in den Thüringer Staaten betr.’, Konfirmandenregelungen, Anweisungen des Herzoglichen Sächs. Staatsministeriums 1907 – 1915,. Akten des Kirchenvorstands: .
Item:Q35855 Anweisungen des Herzogs und des Herzoglich Sächsischen Staatsministeriums an Kirchenvorstand diverse Belange betr.
Item:Q35856 Anweisungen des Herzogs und des Herzoglich Sächsischen Staatsministeriums an Kirchenvorstand diverse Belange betr.
Item:Q35857 Anweisungen des Herzogs und des Herzoglich Sächsischen Staatsministeriums an Kirchenvorstand diverse Belange betr.
Item:Q35858 Anweisungen des Herzogs und des Herzoglich Sächsischen Staatsministeriums an Kirchenvorstand diverse Belange betr.
Item:Q35874 Duplikat des Verzeichnisses der Gestorbenen und Begrabenen der Kirche zu Siebleben
Item:Q35877 Duplikat des Verzeichnisses der Geborenen und Getauften der Kirche zu Siebleben


Aktengebende Institution/ Genannte Organisationen/ Orte/ Personen

Das gemeinsame Google Dokument hat jetzt sechs neue Spalten G-L, in denen wir erfassen sollten,

  • wer die Akten gab (z.B. das Herzoglich Sächsische Schul- und Kirchenamt, das Geistliche Untergericht etc.)
  • welche Organisationen genannt werden (z.B. die deutsche Luthergesellschaft)
  • welche Orte
  • welche Personen

...genannt werden. Am besten wäre es, wenn wir dabei die Organisationen mit einer Nummer (1,2,3... oder einer eindeutigen Abkürzung) belegten und getrennt davon festhielten, welche Benennungen es zu der jeweiligen Nummer/Abkürzung gibt. Das sichert uns Eindeutigkeit und macht es gleichzeitig später möglich, dass wir die Organisation in verschiedenen Schreibweisen und Abkürzungen suchen können. Mein Vorschlag: wir legen am Ende der Liste ein Verzeichnis dieser Abkürzungen an, bei dem wir zu jeder verschiedene Schreibweisen erfassen.

Bei Personen mag es praktisch sein, "Nachname, Vorname" im jeweiligen Feld zu notieren.

Entscheidung, was eine Suchmaske im kommenden Gotha-Portal leisten soll

Die aktuelle Software verfügt nicht von sich aus über Suchmasken, auf denen Benutzer Anfragen stellen. (Profis werden wissen wie man SPARQL-Anfragen stellt, auf die ist die Software eingerichtet).

Das FactGrid wird indes eine der Datenbanken werden, die das kommende Gotha-Portal beliefert (das unter Mithilfe der ThULB und des GBV aufgebaut wird). Hier sollten wir auf eine Benutzer-Seite des Kirchen-Archivs dringen und wissen, welche Anfragen dort Benutzern angeboten werden sollen.

Die Verhandlungsleiterin ist hier Frau Dr. Paasch von der Forschungsbibliothek, in den praktischen Fragen Frau Dr. Carius.

Weiterführende Links