D-Q6252

From FactGrid
Revision as of 11:00, 22 August 2019 by Julia Mös (talk | contribs) (Created page with "* '''Metadata:''' Item:Q6252 * '''Transcript and Commentary:''' Christian Wirkner == Commentary == ==Summary and Transcript == <poem> <i>Ob da...")
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search

Commentary

Summary and Transcript

Ob das, was in der Apologie der
Ill.ten gedrukt, mit, ohne, oder
wider den Willen der Obern des Os
bekannt gemacht ist, weiß ich nicht zu
sagen. So viel aber ist wahr: den
Erfolg hat es, daß das Publikum wohl
sieht, wir sind keine Fürstenmörder,
Giftmischer und Selbstmörder sind.
Solten einige Bbr. dadurch lau werden,
oder gar von uns abfallen, so ver-
dienten die unser Mitleiden.
Kann ein gutes System dadurch
aufhören gut zu seyn, daß es be-
kannt wird? Wie stünde es um
alle praktische Wissenschaften, um
alle öffentlichen Anstalten? Und
ferner: wenn auch das Publikum
unsern Endzweck überhaupt, und
auch so gar einige Mittel weiß: so
weiß es doch am Ende von uns noch
sehr wenig. Das werden Sie bald finden,
wenn Sie bedenken, daß fernere sich
ändern laßen; daß das Publikum
nicht weiß, wo und welche sind Ill.ten?

Man müsse die eigenen Brüder zur Arbeit ermahnen, dann könnte man in der eigenen Gegend in Ruhe weiterarbeiten.
Auch solle Hönniger die Frage vom Tir beantworten.

Notes