D-Q2231

From FactGrid
Jump to navigation Jump to search

Commentary

Beiliegend übersendet Ernst an K. die Antwort Bodes auf sein letztes Schreiben. Ich muß es bekennen ich weiß selber nicht mehr, was ich aus demselben machen soll [...] Frage an Koppe, was dieser über Weishaupts Pläne denke? Mich dünkts die Unternehmung ist Groß, Edel und Schön - und selbst der Schiffbruch wenn er erfolgen sollte muß dem verunglückten Schiff-Fahrer Ehre bringen da er alle die Gefahren - alle die Klippen die ihm bevorstehen wohl einsieht und kennt und dennoch muthig genug ist, es darauf zu wagen, vorbey zu Seegeln. Ernst hält Weishuapts Plan für schwer, aber dennoch für die beste Option. Als Mann von Geiste verehre ich hier den Spartacus mehr als jemahls - und kein gewöhnlicher Kopf kann wohl ein ahnlichen Aufsatz liefern als den gegenwärtigen - so roh so unausgearbeitet er auch noch an sich ## ist. Koppe solle den Aufsatz/Entwurf an Meiners weiterleiten und Ernst dessen Meinung mitteilen (es handelt sich um den ersten Grad der höheren Mysterien, die Weishaupt auf Ernst Bitte diesem zugesandt hatte).

Transcript

Anmerkungen