D-Q5202

From FactGrid
Jump to: navigation, search

Commentary

Keine Zeit für Ordensarbeiten, Bohn hat jedoch einen Vortrag in der MK gehalten und schriftlich bei Helmolt (Chrysostomus) eingereicht


Transcript

Erlauchte Obern!

Meine bisherigen Ausarbeitungen haben theils meine
Zeit, theils meine Leibes und Seelenkräfte so mitgenom-
men, daß es mir nicht möglich seyn wollte, auf etwas
Nützliches für mein Q. L. zu denken. Einen Tag der Frey-
heit habe ich auf eine kurze Vorlesung in der Minerval-
kirche verwendet, so weit mir meine häuslichen und bür-
gerlichen Verhältnisse es gestatteten. Diese ist dem erl.
Superior übergeben und erwartet ihre R#sal.
Ich bitte daher um Vergebung und bin mit der vollkom-
mensten Hochachtung Ihr
                                 verpflichtetster Bruder
                                       Spanheim

Anmerkungen