FactGrid:The Global Genealogy of Lodges

From FactGrid
Jump to: navigation, search
Masonic chart, 1847


860 data sets to cope with

FactGrid is most certainly the best resource on the Illuminati - the secret "Order" founded by Adam Weishaupt in 1776. Our data sets of Illuminati are filled with information of Masonic interest. Weishaupt's Anti-Rosicrucian organisation had, after all, transformed itself in the late 1770s into a Masonic high grade system in order to infiltrate lodges all over the German speaking territories. About 100 of these lodges had therefore been among the first 16.000 data sets we created.

A second wave of lodges came into the system with the first GND test input: 803 mostly German and Ex-German lodges (not all of them were new on FactGrid). These data sets are not that satisfying from a Masonic point of view, see here two exemplary sets (and remember this is German National Library information):

The complementary data sets on FactGrid come in English, German, and French. They can be edited by anyone with an account but they are, with exceptions, not far superior in detail and quality at the moment. The data sets of all all the lodges on FactGRid can be grabbed with these two links:

The data set of Gotha's lodge is somewhat more in the direction one would want to go:

But the The Global Genealogy of Lodges would demand a far wider perspective:

  • One would love to have the list of all the lodges that ever existed with structural information on
  • mother lodges
  • systems and rites
  • members and their positions
  • the geographic coordinates of historical buildings
  • the histories of the respective name changes
  • Indications of archival materials
  • Links to publications


860 Datensätze zu Logen

Das FactGrid ist sicherlich die führende Datenbank zum Illuninatenorden - eine Position, die es mit sich brachte, dass am Rande schon gut 100 Logen mit Mitglieder-Information Datenbankobjekte im FactGrid hatten. Der Orden, der ursprünglich die Rosenkreuzer bekämpfen sollte, hatte sich nun einmal Ende der 1770er Jahre in ein Freimaurerisches Hochgradystem transformiert um in dieser Systemintegration Logen im ganzen deutschsprachigen Raum infiltrieren zu können. Zu diesen 100 importierten in einem ersten Testlauf zum kommenden GND-Datenimport 803 Datensätze zu Freimaurerlogen - Datensätze wie diese (wir kommen dabei nicht auf 900 Datensätze, da es Überschneidungen der Mengen gab):

An die 900 Logen haben derzeit Datenobjekte im FactGrid

Das Ergebnis ist in mehrfacher Hinsicht unbefriedigend:

  • Die Kartendarstellung offenbart den starken deutschen Focus
  • Mitgliederliste lassen sich mit Standardabfragen generieren wie hier im Fall der Münchner Loge St Theodor zum Guten Rat: https://tinyurl.com/y3h89sy3 - das geht für gut 80 Logen.
  • Die Datensätze sind dürr: Hier würde man gerne exakte Informationen über
  • die Schritte der Benennung,
  • die Besetzung von Ämtern,
  • den jeweiligen Ritus,
  • die Beziehungen zu anderen Logen,
  • Gründungsdaten etc.
  • Information zu Archivbeständen
  • Buch- und Zeitschrift-Titeln zu den Logen

Freimaurer werden besser wissen, was man zu einer Loge an Daten eigentlich geben würde. Die Defizite zeigen, was man machen könnte - in einer Durchdringung der deutschen Datensätze und in einer Ausweitung auf das weltumspannende Netz der Freimaurerei.

We need a team

We will need for this project a team of at least some 10 people who could organise the entire project independently on FactGrid. They should have

  • connections into the Masonic world in order to win history minded Brethren in partnering lodges.
  • the knowledge about web applications needed in order to create an interface which Masonic websites could use as their gate to FactGrid data.
  • the necessary historical knowledge needed to ask the question the database should eventually answer.

The site which this team would create could eventually run on any server, FactGrid would just be the invisible multilingual data repository in the backend.

Das Projekt braucht ein Team

Wir sollten ein Team aufbauen von Freimaurern,

  • mit Wissen zu den Aussagen, die man zu einer Loge gerne sammeln würde
  • mit technischen Sachverstand, um eine Datenbank zu füttern und interessante Abfragen und Visualisierungen zu generieren
  • mit Freimaurerverbindungen, die in Logen weltweit Partner finden, die wiederum Antworten zu ihren Logen beschaffen und am besten in ihrer eigenen Sprache einpflegen (das FactGrid lernt im selben Moment alle Sprachen der Beteiligten).
  • mit historischem Wissen, um zu verstehen, was eine solche Datenbank können sollte.

FactGrid Daten kann man theoretisch auf unterschiedliche Websites einspielen, das FactGrid ist eher ein Datenrepositorium als eine eigenständige Seite, und die Daten lassen sich theoretisch in beliebigen Sprachen aus der Datenbank beziehen.

Some things one might like to know about lodges

  • mother lodge
  • ritual (do they change?)
  • the various historical names with specific information about name changes.
  • location (city)
  • changing addresses/buildings over time
  • offices
  • members
  • objects of interest (if lodges want to offer insight into interesting historical possessions).
  • ...

Was man etwa über Logen wissen möchte

  • Mutterlodge
  • Rituale (ändern sie sich?)
  • die verschiedenen historischen Namen mit spezifischen Informationen zu Namensänderungen.
  • Ort
  • Adressen / Gebäuden im Laufe der Zeit
  • Ämter
  • Mitglieder
  • Sammlungen
  • ...

Data model

Create an Item and set statements:

P2+Q11211 = is a lodge
P83+Q... = place of residence
P49+date = date of constitution
P50+date = operating until
P137+94446 History and first active phase
[Qualifier] P49+date from
[Qualifier] P50+date until
P361+Q99800 = System: St John's Lodge
P361+Q99801 = System: St Andrew's Lodge

Datenmodell


Links

Links

Wikidata folgt Wikipedia. Und dort haben Vereine eine schweren Stand, Logenhäuser als Denkmale gehen eher: Wiki likes Monuments. Die Verbindung läuft also oft über die Liegenschaft (Eigentum, Anschrift), siehe https://www.wikidata.org/wiki/Q8610826 --Martin Gollasch (talk) 09:47, 30 August 2019 (CEST)